Schnelle und einfache Zeiterfassung vor Ort und im Büro

Dem Techniker kann ein eigenes (Fahrzeug-) Lager zugeordnet werden, dessen Bestand er selbst verwaltet. Jeder Materialverbrauch und jeder Zugang von Artikeln spiegelt sich als Lagerbestandveränderung wieder. Darüber hinaus kann der Techniker Bestellungen für benötigte Artikel erfassen, die dann im Büro für den Techniker beschafft werden. Die Lagerfunktion arbeitet nahtlos mit dem Warenwirtschafts-, oder ERP-System zusammen: Über die ERP-Schnittstelle tauscht Handyman alle Bestandsveränderungen aus, so dass in beiden Systemen immer die Information über den aktuellen Bestand vorliegt. Auch das Führen von anderen Lagern, etwa Lager in der Zentrale, am Service-Stützpunkt oder als Außenlager beim Kunden ist in Handyman möglich.

Highlights

  • Lagerbestand ist jederzeit aktuell
  • Minimierung der Lagerbestände auf den tatsächlich notwendigen Bestand
  • Vermeidung von Schwund und fehlerhaften Lieferungen
  • Disposition kann den Techniker einplanen, der das notwendige Ersatzteil auf Lager hat
  • Reduktion des Verwaltungsaufwandes bei der Lagerführung
  • Techniker können genau die Teile nachbestellen, die sie benötigen

Haben Sie Fragen zu Handyman?

Sprechen Sie uns an!
Kontakt
  • Material vom Fahrzeuglager auf den Auftrag buchen

    Artikel können direkt vom Fahrzeuglager auf den Auftrag gebucht werden

    Online Abfrage des Lagerbestandes für benötigte Artikel in anderen Lagern

  • Mobile Inventur

    Durchführung der Inventur zur Erfassung des tatsächlichen Lagerbestandes

    Optional kann die Soll-Menge für jeden Artikel angezeigt werden

  • Lagerinformation

    Der Techniker hat immer den Überblick über sein Lager

    Artikeln können in Handyman Office Soll-Bestände zugeordnet werden.

    So erkennt der Techniker sofort einen Minder-bestand und kann das Lager über eine Bestellung auf den Soll-Bestand auffüllen lassen.

Button zurück Optionale Module4